Der LandArt - Kunstpfad Bonstetten

Im Naturpark Augsburg in Bornstetten gestaltet der Künstler Hama Lohrmann im Rahmen des “LandArt-Projektes” einen Kunstpfad. “LandArt” ist eine Kunstform, die alle Sinne berührt, Phantasie weckt und dabei hilft, die Natur neu und sich selbst als ein Teil davon zu entdecken und wahrzunehmen. Drei von insgesamt sechs Werken, die ausschließlich aus Naturmaterialien der nähreren Umgebung bestehen, sind bereits zu sehen. Die Kunstwerke sind einzigartig und verändern sich ständig durch den Einfluss von Zeit und Wetter. Der Kunstpfad führt über einen rund sechs Kilometer langen Rundkurs durch die den Ort umgebenden Wälder.

Die offizielle Eröffnung des LandArtKunstpfads fand am Freitag, den 19. September 2014 statt.

startpunkt-dorfplatz-max

 

kunstpfad-bonstetten-lageplan-1 >> Karte zum Herunterladen (PDF)

>> Faltblatt mit allen Informationen (PDF, 2.3 MB)